Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

raum&zeit Ausgabe Nr. 237 Mai/Juni 2022

10,90

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134785

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
raum&zeit Ausgabe Nr. 237 Mai/Juni 2022

raum&zeit klärt auf und schafft Bewusstsein. Die kritische Fachzeitschrift für Neue Physik, Neue Medizin und Neue Biologie verfolgt seit 25 Jahren einen interdisziplinären Ansatz und versteht sich als avantgardistisches Wissensmagazin.

  • Immanuel Velikovsky: Der Einfluss der Venus auf die Erdgeschichte
  • Corona-Impfung: Alternativmedizin bei Folgeschäden
  • Schamanisches Reisen: Heilende Begegnungen und Botschaften
  • Jahrtausende alte Unterwelt: Rätselhafte Tunnelsysteme wiederentdeckt
  • Die »Killerseuche« und die Spritze: Interview mit Rechtsanwältin Beate Bahner
  • Plötzlich und unerwartet: Corona-Impfungen und die Übersterblichkeit
  • Borreliose: Ein Chamäleon unter den chronischen Infektionen
  • Gemmotherapie: Kraft der Knospen
  • Wechseljahre: Zeit für Weisheit
  • Wenn Anpassung krank macht: Wie wir die Normopathie überwinden
  • Die Kunst der authentischen Führung: Die Zügel selbst in die Hand nehmen
  • Aufbau der Atome Teil 1: Die Funktion des Toruswirbels
  • Transformator konvergiert Raumenergie: Einfacher Versuch beweist es
  • Gemüse richtig lagern: Interview mit Dr. Wolf-Dieter Stor

  •  

Eigenschaften


ISBN-13: 134785

Verpackungsgewicht: 240 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 29,7 21 0,7 cm

10,90

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134785

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Farm der Tiere

Farm der Tiere

»Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher.« George Orwells zeitloser Roman ist aktueller denn je. Er ist eine knallharte und beißende Satire auf den blinden Marsch einer unterdrückten Gesellschaft in Richtung Totalitarismus. Heute wird auf erschütternde Weise klar, dass, wo immer und wann immer die Freiheit angegriffen und bedroht wird, unter welchem Banner auch immer, George Orwells Meisterwerk eine Bedeutung und eine Botschaft hat, die aktueller ist denn je.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT