Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Räuchergefäß mit Netzeinsatz

(6)

9,95

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

ø 7,5 cm, Höhe: 7 cm

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131478

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Räuchergefäß mit Netzeinsatz

  • Aus reinem Messing
  • Mit Sieb für die Kohle
  • Einfachste Handhabung
  • Die Asche der Kohle fällt einfach durchs Netz
  • Beim Anzünden bekommt die Kohle von allen Seiten Luft

Eigenschaften


EAN: 4250209808679

Infos: ø 7,5 cm, Höhe: 7 cm

Gewicht: 222 Gramm

Größe (LxBxH): 9,2 8,9 8,8 cm

9,95

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

ø 7,5 cm, Höhe: 7 cm

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131478

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Räuchergefäß mit Netzeinsatz"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Waldgeist

Preis Leistung passt bei dieser schönen Räucherschale optimal

20.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Julia Kasper

Wunderschön, top

05.01.2022

Verifizierte Bewertung

3.0 / 5.0

Tango

Als ich die Kohle auf das Gitter gelegt und angezündet hatte wurde das Gefäß sehr heiß.Also nicht geeignet für Familien mit Kindern.Meiner Meinung nach.

05.12.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Nadin

Bin sehr zufrieden

21.11.2020

Verifizierte Bewertung

  12 >
Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT