Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

My First Victorinox Messer, blau, 84 mm - Kindermesser

43,00

inkl. Metallkette und Nackenband

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 136824

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
My First Victorinox Messer, blau, 84 mm - Kindermesser

Mittleres Taschenmesser für Kinder

Kinder schauen zu Erwachsenen voller Neugier und Bewunderung auf. Kein Wunder: Wir haben Schweizer Taschenmesser. Wenn für ein Kind die Zeit gekommen ist, einen Schritt in die Erwachsenenwelt zu machen, schenken Sie ihm ein My First Victorinox. Das Taschenmesser speziell für Kinder. Wir haben neun Funktionen integriert, mit denen die Kids alles Wichtige erledigen können. Ausserdem ist die Spitze der Klinge abgerundet, damit die Kleinen immer schön im sicheren Bereich bleiben.

Werkzeuge

  1. Klinge, gross ohne Spitz
  2. Kapselheber
  3. Dosenöffner
  4. Schraubendreher 5 mm
  5. Drahtabisolierer
  6. Holzsäge
  7. Ring
  8. Zahnstocher
  9. Pinzette

Dimensionen

  • Höhe 14 mm
  • Länge 84 mm
  • Breite 23 mm
  • Gewicht 45 g


Details

Material: ABS/Cellidor
Feststellbar: Nein
Einhandklinge: Nein
Anzahl der Funktionen: 9
Farbe: Blau

Versandhinweis

Dieser Artikel darf nur innerhalb Deutschlands versendet werden.

Eigenschaften


EAN: 7611160015389

Infos: inkl. Metallkette und Nackenband

Verpackungsgewicht: 138 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 14,5 11,6 2,2 cm

43,00

inkl. Metallkette und Nackenband

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 136824

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Das große Erwachen

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT