Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Gegen das Vergessen

Werner Reichel

(10)

20,60

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 989300

Gebundenes Buch E-Book
  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Gegen das Vergessen

400 Zitate dokumentieren für alle Zeiten Lügen, Hass und Hetze während der Coronakrise

Immer öfter belegen wissenschaftliche Studien, dass das Covid-19-Virus keineswegs ein tödliches Virus ist, das einen grausamen Erstickungstod zur Folge hat. Doch genau dieses Schreckensszenario diente als Rechtfertigung für radikale Einschränkungen unserer Grundrechte.

Mittlerweile ist ein klarer Zusammenhang zwischen Impfung und Übersterblichkeit erkennbar. Zigtausende Menschen wurden durch die Impfung geschädigt oder sogar getötet. Gemäß der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) sind in Europa 2 179 125 Personen betroffen. Als »Kollateralschäden« der Coronamaßnahmen wurden Hunderttausende Betriebe ruiniert und Existenzen vernichtet.

Wie konnte es so weit kommen?

Politiker, Journalisten, Wissenschaftler, Mediziner und sogar Kirchenvertreter und Künstler machten gemeinsame Sache mit Regierung und Pharmaindustrie; sie wurden zu Propagandisten der Macht. In diesem Buch nennt Werner Reichel die Namen von Überzeugungstätern, Brandstiftern, Profiteuren, Mitläufern, Claqueuren und nützlichen Idioten.

Anhand von rund 400 Zitaten illustriert der Autor die Gefahr, die sich aus einer doktrinären Meinungseinfalt ergibt, in der Politik, Medien und Pharmaindustrie sich wohlwollend auf die Schulter klopfen und die Taschen vollmachen, während geltendes Recht und Realität negiert werden.

Ob sie kritische Geister und Ungeimpfte als »Blinddarm« bezeichnen, ihnen den Tod wünschen oder gar den Einsatz von »Flammenwerfern« fordern - der Autor dokumentiert die unfassbaren Aussagen für die Nachwelt. Denn wie so oft beginnen die Täter, zu verharmlosen, anderen die Schuld zu geben und Aussagen zu vertuschen. Viele Texte auf Webseiten, in Blogs und Mediatheken wurden inzwischen gelöscht.

Verewigt statt gelöscht: die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv!

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an geradezu unglaublichen Originalzitaten. Was da an Lügen, Hetze, Hass, Opportunismus und bodenloser Dummheit herausgelassen wurde, ist sagenhaft. Es ist wichtig, dass diese unglaublichen Worthülsen mitsamt ihren Verursachern hier sozusagen für immer festgehalten werden.

Sie sollten sich jedenfalls all diese Leute merken und auch das, was sie abgesondert haben.

Corona ist erst zu Ende, wenn die Schuldigen im Gefängnis sitzen. Umso mehr, als zu befürchten ist, dass sich Vorgänge wie diese in Zukunft wiederholen werden.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864459467

Infos: gebunden, 240 Seiten

Verpackungsgewicht: 388 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 21,6 14,2 2,3 cm

20,60

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 989300

Gebundenes Buch E-Book
  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Produktbewertungen zu "Gegen das Vergessen"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Zeuskreta7

Sehr geehrter Kopp Verlag. Das Buch von Werner Reichelt Gegen das vergessen ist wahrlich ein Zeitzeugnis und mit dem Buch von Markus Klöckner/Jens Wernicke Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen (auch bei Ihnen erworben) ist mit Abstand das BESTE, was der Bücher Markt im Moment bietet, wenn es darum geht das größte Verbrechen an der Menschheit, nicht nur nicht zu vergessen, es dient ewig zur Aufarbeitung dessen. Auch ich persönlich stehe täglich für eine ausnahmslose Aufdeckung der Wahrheit ein, weil dieses Verbrechen welches in der Geschichte der Menschheit noch niemals gab, darf NIEMALS vergessen werden. In diesem Zusammenhang darf ich Ihrem Verlag herzlichst danken für Ihren Mut, Ihre unaufhörliche und professionelle Arbeit allen Autoren eine Plattform zu geben, sich zu präsentieren, hinsichtlich Gerechtigkeit, Wahrheit und geschichtlicher Aufarbeitung. Ich danke Ihnen nochmals, ich bitte sie weiterzumachen wie bisher, auch Ihr Verlag ist mit Abstand das Beste in Deutschland.Danke

14.08.2023

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Tanaskovic

Es hätte noch viel mehr geschrieben werden können, Zb. Äußerungen von Frau Edtstadler usw. Buch konnte doppelte Dicke haben. Vielleicht die -te Ausgabe

28.07.2023

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

gorilla-affe

Die ist i.O. aber es gibt viele Wiederholungen.

21.07.2023

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

cato II

Kopp wie immer topp

15.07.2023

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

< 123 >
Farm der Tiere

Farm der Tiere

»Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher.« George Orwells zeitloser Roman ist aktueller denn je. Er ist eine knallharte und beißende Satire auf den blinden Marsch einer unterdrückten Gesellschaft in Richtung Totalitarismus. Heute wird auf erschütternde Weise klar, dass, wo immer und wann immer die Freiheit angegriffen und bedroht wird, unter welchem Banner auch immer, George Orwells Meisterwerk eine Bedeutung und eine Botschaft hat, die aktueller ist denn je.

Zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT