Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die Steinzeit war ganz anders

Erich von Däniken

(1)

9,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 220 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 966200

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Die Steinzeit war ganz anders

Rätsel aus der Steinzeit

Erich von Däniken beweist: Die Steinzeit war ganz anders, als die gängige Evolutionslehre es wahrhaben will. Denn wie hätten technisch unkundige Menschen zum Beispiel die über 5000 Jahre alte Megalithanlage in New Grange, Irland, bauen sollen? Überall auf unserem Planeten finden wir Megalithbauten, letzte Zeugen einer versunkenen Kultur. Ihre Anordnung scheint einem geheimen Plan zu folgen. Ob in Mexiko oder Kolumbien, in Spanien oder im südlichen Indien: Überall konstruierten steinzeitliche Astronomen gigantische Zeitmesser.

Wer waren diese Denker, und wer hat sie beeinflusst?

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 966200

Infos: Gebunden, 220 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen

Gewicht: 555 Gramm

Größe (LxBxH): 23 15,5 1,6 cm

9,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 220 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 966200

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Die Steinzeit war ganz anders"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Christine H. aus Perchtoldsdorf

War neugierig, was Oma früher geraten hat, welche Pflanze man zu verschiedensten Krankheiten verwenden kann. Ist weiter zu empfehlen.

15.01.2020

Verifizierte Bewertung

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT