Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Die heilende Kraft der Schönheit

Adolph Kurt Böhm

5,99

Paperback, 95 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 115173

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Die heilende Kraft der Schönheit

Eine Kulturkritik der modernen Künste

Ein radikales Buch, das den Mut besitzt, in einer Welt, die von der Vergänglichkeit des Banalen und des Hässlichen beherrscht wird, ein flammendes Plädoyer für die Schönheit zu halten!

Der Künstler Adolph K. Böhm zeigt anhand zahlreicher, teilweise unfassbarer Beispiele auf, inwieweit sich die Kunst in nahezu allen Bereichen weitgehend davon entfernt hat, noch in irgendeiner Form Zeugnis für eine höhere Wirklichkeit abzulegen. Vor allem Musik und Malerei, aber auch Architektur, sind bis zur Hässlichkeit und Disharmonie herabgesunken. Seltsamerweise spüren dies die meisten Menschen, besitzen aber nicht den Mut, es auch auszusprechen. Es herrscht gleichsam eine Art kollektiver Angst, mit seiner Kritik als »unmodern« oder als »Mensch von gestern« abgestempelt zu werden.

Adolf K. Böhm wendet sich gegen den depressiv gestimmten, von Angst und Destruktivität geprägten Zeitgeist und vermittelt stattdessen das Gute, Wahre und Schöne, eingedenk der Gewissheit, dass uns das Böse, Hässliche und Schlechte auf Dauer zerstören und umbringen wird.

Dieses Buch spricht für alle diejenigen, die sich noch ein tiefes inneres Gespür von wahrer Schönheit und Harmonie bewahrt haben, und schenkt ihnen Mut, für diese Überzeugung ein Bekenntnis abzulegen.

Ein Weckruf in einer Zeit, in der die Menschen Gefahr laufen, über den Verlust der Schönheit und Ästhetik Schaden an ihrer Seele zu nehmen.

Eigenschaften


ISBN-13: 115173

Infos: Paperback, 95 Seiten

Verpackungsgewicht: 126 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 20,1 13 0,9 cm

5,99

Paperback, 95 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 115173

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird

Plünderland: Wie der Staat die Deutschen arm macht - und bald sogar völlig ruinieren wird Das Schwarzbuch der Ausplünderung Deutschlands - faktenkompakt und aktuell wie kein anderes Buch zur Lage der Nation Das »reiche Deutschland« ist ein Märchen!

Haben auch Sie sich schon einmal gewundert, warum Sie ständig arbeiten, aber trotzdem auf keinen grünen Zweig kommen? Politik und Mainstream-Medien behaupten immer wieder, Deutschland wäre ein »reiches Land«. Doch in Wirklichkeit gehört der deutsche Bürger in Europa zu den Ärmsten, obwohl wir die stärkste Wirtschaft haben und am härtesten arbeiten.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT