Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Die Botschaft der Pulsare

Paul A. LaViolette

(3)

3,99

Paperback, 239 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 116267

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Die Botschaft der Pulsare

Intelligente Kommunikation aus der Galaxis?

1967 begannen Astronomen hochpräzise Radiopulse extraterrestrischen Ursprungs zu empfangen. Sie nannten diese Radioquellen »Pulsare«. Jeder Pulsar sendet laserartige Radiowellenstrahlen aus, die wie Scheinwerferlichter das All durchdringen.

Eine umfangreiche Analyse von Pulsardaten, die völlig neue Erkenntnisse über den Ursprung und die Funktionen von Pulsaren offenbart

Paul LaViolette, der seit über 25 Jahren Pulsare erforscht, legt in seinem Buch dar, dass hinter diesen geheimnisvollen Himmelskörpern ein ausgeklügeltes Signalsystem außerirdischer Intelligenzen stecken könnte. Wie er zeigt, sind Pulsare nicht zufällig im All verstreut; häufig markieren sie hochsignifikante Orte; die Komplexität ihrer Signale legt darüber hinaus eine intelligente Absicht nahe.

Beweise für ein außerirdisches Kommunikationsnetzwerk

LaViolette untermauert seine Theorie mit einer Vielzahl wissenschaftlicher Daten in Bezug auf ihre ungewöhnliche himmelsgeometrische Anordnung sowie die faszinierenden Pulsperioden. Die außerirdische Botschaft ihrer Leuchtfeuer, könnte eine Warnung an uns darstellen.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783928963473

Infos: Paperback, 239 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Verpackungsgewicht: 428 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 23,4 17 1,4 cm

3,99

Paperback, 239 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 116267

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Stimmen zum Buch
Eugene F. Mallove, Ph. D.

»... äußerst lesenswerte Lektüre für all jene, die über die großen Fragen des Lebens im Kosmos nachdenken.«
Eugene F. Mallove, Ph. D.

Alfred L. Webre, J. D.

»Paul LaViolette ist einer der genialsten wissenschaftlichen Köpfe unserer Zeit. Was er in diesem Buch über unser Universum ausführt, legt den Grundstein für unsere zukünftige Gesellschaft im Weltraum.«
Alfred L. Webre, J. D.

 

Produktbewertungen zu "Die Botschaft der Pulsare"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Md1966

Sehr Informativ Preis Leistung top

28.12.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Realist 43

Sehr interessant und lesenswert.

05.10.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Zumsel

Alles gut

17.09.2021

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

Das große Erwachen

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT