Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Ansteckungsmythos

Dr. Thomas S. Cowan & Sally Fallon Morell

(12)

20,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 288 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 983800

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!

Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert. Alle eingesetzten Maßnahmen - von Gesichtsmasken über soziale Distanz bis hin zu antiviralen Mitteln und Impfstoffen - basieren einzig auf der Annahme, dass Viren schwere Krankheiten hervorrufen können und diese von Mensch zu Mensch übertragen werden.

Seit den Tagen von Louis Pasteur und Robert Koch gilt es als unumstößliches Gesetz: Bakterien und insbesondere Viren sind für die meisten Krankheiten verantwortlich. Die Ansteckung durch Viren bewirkt, dass Krankheiten weitergegeben werden und sich zu Pandemien ausweiten können. Thomas S. Cowan und Sally Fallon Morell zeigen in diesem Buch, dass diese Mechanismen bis heute nicht bewiesen wurden. Auch viele Beobachtungen und Tests aus der medizinischen Praxis widersprechen der »Viren-Theorie« deutlich.

Bis heute konnte niemand den Beweis erbringen, dass insbesondere Viren Krankheiten verursachen und über sie eine Ansteckung erfolgt!

Louis Pasteur war es, der einst skeptische Mediziner davon überzeugte, dass ansteckende Keime Krankheiten auslösen. Am Ende seines Lebens jedoch musste er zugeben, dass sein Versuch, Ansteckung zu beweisen, gescheitert war, was zu seinem berühmten Geständnis auf dem Sterbebett führte: »Der Keim ist nichts, das Milieu ist alles.«

Wie Krankheiten entstehen, wie sie sich verbreiten und wie sie zu Pandemien werden

Allein die Fülle an Beispielen, die Thomas S. Cowan und Sally Fallon Morell anführen, zeigt, wie schlüssig deren Theorie ist, dass die Ursachen von Krankheiten Gifte (einschließlich elektromagnetischer Strahlung) und ein Mangel an lebenswichtigen Nährstoffen sind. Es sind heute keine Lebensmittel mehr, die auf unsere Tische kommen, sondern eine Art Restmüll aus der Unterwelt von Lebensmittelindustrie und industrialisierter Landwirtschaft. Das Credo des Buches: Wir werden keine Fortschritte in puncto Gesundheit machen, wenn wir uns nicht fortan auf die wahren Ursachen von Krankheiten konzentrieren.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864458286

Infos: gebunden, 288 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Gewicht: 430 Gramm

Größe (LxBxH): 21,6 14,4 2,6 cm

20,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 288 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 983800

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Der Ansteckungsmythos "
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Holistiker

Super spannend und kurzweilig zu lesen. Bzgl. der Ernährungstipps stimme ich den Autoren nicht zu, aber das hält mich nicht davon ab, den Rest bzgl. Ansteckungsmythos toll zu finden ;-). Ich habe schon einiges von Luis Pasteur gelesen, trotzdem waren viele Infos über ihn und seine Arbeit drin, die ich noch nicht kannte.

29.06.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Leonidis

Die beiden Autoren zeigen klar und sachlich auf, dass wir uns definitiv von diesem Ansteckungsmythos verabschieden müssen. Unaufgeregt aber sehr spannend geschrieben, mit einer unglaublichen Fülle von Informationen. Unbedingt lesenswertes Buch!!

19.06.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

754D22XDBGUKR2

Alleine der Titel dieses Buches bringt die Wahrheit in die Köpfe unwissender Menschen bzw. Ärzte. Wie man unbewiesene Tatsachen über mehr als 100 Jahre immer wieder aufrecht halten kann, dass wird man speziell nach dem Lesen dieses Buches kaum glauben können. Da die Erklärungsversuche der Gläubigen sich auch immer wieder merkwürdig ändert, aber niemals hinterfragt werden kann, wird trotzdem die Ansteckungsmethode und Tröpfcheninfektion einfach niemals aufgegeben. Dieses Buch bestärkt mein Wissen aus dem Berufsleben und der eigenen Erfahrungen mit Infektionskrankheiten. Ich kann das Buch den Menschen nur sehr empfehlen, um der Wahrheit ein wenig näher zu kommen, und ein gesünderes Leben zu haben.

17.06.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Ekebacka

Sehr aufschlussreiches Buch, das jeder, der über Impfung nachdenkt, gelesen haben sollte, um zu einer "gesunden" Emtscheidung zu finden.

16.06.2021

Verifizierte Bewertung

< 123 >
Der Ansteckungsmythos

Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!
Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert.

Mehr Informationen
Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.644
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos