Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Zusammen durch dick und dünn

Mareike von Landsberg (Hrsg.)

5,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 256 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 133032

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Zusammen durch dick und dünn

Geschichten und Gedichte über die Freundschaft

Aristoteles sprach von »einer Seele in zwei Körpern«, wir nennen sie heute bisweilen »Seelenverwandtschaft«: die Freundschaft. Seit jeher ist sie ein zentrales Thema im menschlichen Leben - und auch in der Literatur. Große Freundschaftsgeschichten finden sich in allen Epochen. In Romanauszügen stellt der vorliegende Band berühmte literarische Freundschaften vor und macht sich mit Gedichten, Zitaten und Aphorismen auf die Suche nach dem Wesen der Freundschaft, ihrer Erfüllung, ihren Hindernissen, ihrer Vergänglichkeit und ihrer Beständigkeit.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783730609187

Infos: Gebunden, 256 Seiten

Gewicht: 318 Gramm

Größe (LxBxH): 19,3 13 2,6 cm

5,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 256 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 133032

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT