Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 15 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

xx me! 04 - Mängelartikel

Ema Toyama

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Softcover, 176 Seiten, Durchgehend illustriert

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: M05386

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
xx me! 04 - Mängelartikel

Mängelartikel - Cover leicht beschädigt

Ich bin nämlich nicht an einer Beziehung interessiert und brauche daher keine Unterstützung. Die schwächliche, zarte Mami ist in punkto Raffinesse Mädchen wie Jungen überlegen. Sie spricht Yukina direkt an und schlägt vor, ihr mit Shigure zu helfen. Doch Yukina hat nicht nur keine Ahnung von der wahren Liebe, sondern sie versteht auch rein gar nichts von den Manövern und Intrigen unter Mädchen. Wird Mami ihr Shigure ausspannen?

Eigenschaften


ISBN-13: M05386

Infos: Softcover, 176 Seiten, Durchgehend illustriert

Gewicht: 138 Gramm

Größe (LxBxH): 18 11,5 1,3 cm

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Softcover, 176 Seiten, Durchgehend illustriert

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: M05386

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Das indoktrinierte Gehirn

Das indoktrinierte Gehirn

Der globale Angriff auf unsere Denkfähigkeit. Weltweit sinkt die mentale Leistungsfähigkeit, insbesondere schon bei jungen Menschen, während die Depressionsraten dramatisch steigen. Jeder Vierzigste leidet mittlerweile an Alzheimer, und das bei rapide sinkendem Erkrankungsalter. Doch die Ursachen dafür werden nicht beseitigt, ganz im Gegenteil. Kann das nur Zufall sein?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT