Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Weiche Materie - Mängelartikel

11,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, Softcover, zahlreiche Abbildungen, 56 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: M03384

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Weiche Materie - Mängelartikel

Mängelartikel - Cover leicht beschädigt.

Quelle: Wikipedia. Seiten: 55. Kapitel: Flüssigkeit, Membran, Polymer, Nanoröhre, Flüssigkristall, Emulsion, Suspension, Kieselgel, Rheologie, Hydrogel, Nanoteilchen, Seifenblase, Kolloidales Silber, Kondensierte Materie, Tropfen, DLVO-Theorie, Perkolationstheorie, Ferrofluid, Elastomer, Langfaserverstärkte Thermoplaste, Polymernetzwerk, Magnetorheologische Flüssigkeit, Polyelektrolyte, Nichtnewtonsches Fluid, Mikroemulsion, Agarose, Amorphes Material, Kolloidales Gold, Pechtropfenexperiment, Gough-Joule-Effekt, Kolloidchemie, Textur, Trägheitsradius, Schwingungsmembran, Quellung, Polymerschmelze, Magnetorheologische Elastomere, Klärpunkt, Polymerphysik, Smarte Hydrogele, Antibläschen, Ideale Flüssigkeit, Rheopexie, Gelpunkt, Flüssigkristalline Elastomere, HIPRE, Flocke. Auszug: Nanopartikel oder Nanoteilchen bezeichnen einen Verbund von wenigen bis einigen tausend Atomen oder Molekülen. Der Name bezieht sich auf ihre Größe, die typischerweise bei 1 bis 100 Nanometern liegt. Ein Nanometer entspricht 10 = 0,000 000 001 Meter. Die Vorsilbe nano leitet sich aus dem Griechischen nanos für Zwerg oder zwergenhaft ab. Nanopartikel können sowohl auf natürlichem Wege (etwa Vulkanausbruch oder Waldbrand) als auch durch anthropogene (vom Menschen verursachte) Einflüsse, wie Kfz- und Industrieabgase, in die Umwelt gelangen. Synthetische Nanopartikel sind künstlich hergestellte Teilchen, die gezielt mit neuen Eigenschaften und/oder Funktionalitäten ausgestattet sind, wie z. B. elektrische Leitfähigkeit, chemische Reaktivität. Synthetische Nanopartikel können entsprechend ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften untergliedert werden. In der Forschung und Anwendung weit verbreitete Gruppen sind: Kohlenstoffhaltige Nanopartikel können in unterschiedlichen Formen vorliegen: Während Fullerene und Nanoröhren synthetisch hergestellt und daher in ihrer Struktur klar definiert sind (z. B. Buckminster-Fulleren aus 60 Kohlenstoffatomen), versteht man unter Carbon black lediglich sehr kleine Kohlenstoffteilchen, die z. B. auch bei Verbrennungsprozessen entstehen können. Für Nanopartikel gibt es viele mögliche Anwendungsgebiete. So könnten sie z. B. zur Verbesserung diverser Materialien im Haushalt genutzt werden. In der Medizin könnte man mit Hilfe von Nanopartikeln einen zielgerichteten Transport von Medikamenten im Körper oder eine schonendere Form der Krebstherapie erzielen. Auch in der Elektrotechnik könnten Nanopartikel dazu beitragen, z. B. leistungsfähigere und kleinere Computer zu ermöglichen. Das hohe Nutzenpotential hat einen drastischen Anstieg in Herstellung und Anwendung der unterschiedlichsten Arten von Nanopartikeln zur Folge, doch es eröffnet sich auch ein breites Spektrum an möglichen Gefahren für uns und unsere Umwelt.

Eigenschaften


ISBN-13: M03384

Infos: Gebunden, Softcover, zahlreiche Abbildungen, 56 Seiten

Gewicht: 128 Gramm

Größe (LxBxH): 24,6 18,9 0,3 cm

11,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, Softcover, zahlreiche Abbildungen, 56 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: M03384

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT