Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Was Oma und Opa noch wussten

Udo Ulfkotte

(297)

8,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 233 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 944500

Gebundenes Buch eBook
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Was Oma und Opa noch wussten

Von Oma und Opa lernen: So kommen Sie sicher durch die Krise

Strom kommt aus der Steckdose, und Lebensmittel kommen aus dem Supermarkt. Doch so einfach ist das nicht. Schon gar nicht in Krisenzeiten. Die ausreichende und verlässliche Versorgung mit Nahrung und Trinkwasser ist keine Selbstverständlichkeit. Schon kleinste Störungen im komplexen Räderwerk der Logistik können schwerwiegende Konsequenzen haben.

Und plötzlich sind die Regale leer!

Wir leben von weltweiten Importen und täglich rollenden Lebensmitteltransportern. Einige wenige Supermarktketten sichern die Versorgung der städtischen Zentren. Gleichzeitig haben wir höchstens Vorräte für vielleicht zwei, drei Tage, können wenig selber kochen und wissen gar nicht mehr, wie und wo unsere Lebensmittel produziert werden. Sich selbst zu versorgen, diese Fähigkeit ist uns gänzlich abhandengekommen. Kommt es zu Engpässen, sitzen wir in der Falle. Und die Wahrscheinlichkeit, dass aus der Wirtschafts- und Finanzkrise eine Versorgungskrise entsteht, ist beängstigend groß.

Klug ist, wer jetzt vorsorgt.

Es braucht an sich nicht viel, um auch Krisen gut zu überstehen. Das Buch knüpft am Wissen unserer Großeltern an, die mehr als eine existenzielle Versorgungskrise zu überstehen hatten, und bietet weise Ratschläge, einfache Rezepte und bewährte Einsichten, wie wir auch ohne Geld, Strom und Supermarkt für eine lange Zeit gut, gesund und nachhaltig überleben können.

So düster die Voraussagen des Autors sind, seine Ausführungen für ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben machen Mut und machen Spaß. Fischen, Pilze suchen, Wildkräuter vom Wegesrand sammeln, Beeren einkochen, Brot backen, wursten, einen Räucherofen mauern und vieles mehr - unser Tisch ist reich gedeckt, wir haben nur verlernt, dies zu erkennen.

Dieses Buch liefert Ihnen kompetentes Wissen für ein unabhängiges und autarkes Leben.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864452208

Infos: Gebunden, 233 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Gewicht: 340 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 14 2,2 cm

8,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 233 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 944500

Gebundenes Buch eBook
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Was Oma und Opa noch wussten"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

whitsunday2002

Alles tip top.

25.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

MrPrepp

Sehr interessant

23.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Freiheitsfänger 🕊

👍👍👍

21.01.2022

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

medius

Dieses Buch ist wertvoll, wie auch zahlreiche Käufer es vor mir schon wertvoll gefunden haben: Im 2012 die erste Auflage, im 2021 die sechzehnte! Es hat 6 Kapitel mit Unter-Kapiteln und am Ende ein alphabetisches Register. Die Infos sind sehr brauchbar für knappe Zeiten, wenn man die Natur wieder schätzen lernen möchte mit all ihren Quellen, die als Lebensmittel zubereitet werden können. Deshalb gleich auch eine Anzahl gediegene Rezepte, sowie auch eine Anleitung für das Herstellen von Wurst und das Räuchern von Fisch. Der Autor hat das Buch von Herzen geschrieben, das spürte ich als ich sah, wie viele Themen er in diesem Werk eingeschlossen hat. Ein kleines Buch im Hard Cover, das sich lohnt!

17.01.2022

Verifizierte Bewertung

  123456 .... 75 >
Plandemic

Plandemic


100 % Zensiert. 0 % widerlegt.
Mehr als eine Milliarde Menschen aus aller Welt haben den ersten Teil von PLANDEMIC gesehen. Die 26 Minuten lange Dokumentation mit der angesehenen Virologin Dr. Judy Mikovits stellte damit einen historischen Rekord auf.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT