Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Volla Phone X23E

524,00

Betriebssystem: Volla OS

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: 138326

Farbe: Schwarz
leider ausverkauft
  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Volla Phone X23E

Anonym dank VPN - voller Schutz Ihrer Privatsphäre und Daten!
Sicher telefonieren made in Germany

Hallo Volla. Ade Big Tech!

Keine Lust mehr auf den »großen Bruder«? Es wird Zeit für eine Alternative!
Volla Phones mit Google- und Apple-freiem Betriebssystem Volla OS, vielen Sicherheitsfunktionen und Respekt für Ihre Privatsphäre!

So schlagen Sie den Schlapphüten ein Schnippchen!

Volla ist eine junge, aufstrebende Marke für Smartphones mit Schwerpunkt auf einfacher Bedienung und konsequentem Datenschutz. Die Volla Phones kombinieren zeitgemäße, hochwertige Hardware aus deutscher Produktion mit einem Android-kompatiblen Open-Source-Betriebssystem, dem Volla Operating System, das auf dem quelloffenen Android Open Source Project (AOSP) basiert.

Es werden keine Daten gesammelt und keine Statistiken geführt. Sie benötigen auch kein Volla-Benutzerkonto, um das Volla Phone verwenden zu können.

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, kommt das Volla Phone außerdem mit einer App für den VPN-Dienst Hide.me zu Ihnen, der keine Aktivitäten protokolliert und damit Ihre Anonymität sicherstellt.

Die grundlegenden Apps wie zum Beispiel für Telefonie und Adressbuch wurden durch kuratierte, ebenfalls quelloffene Apps ersetzt und das System durch optionales VPN geschützt.

Alle Handys sind gleich? Nein: Volla Phone macht den Unterschied! Genießen Sie schon in wenigen Tagen Ihre neue Freiheit!

Das Volla Phone X23E verbindet eine einzigartig intelligente Bedienung und kompromisslosen Datenschutz mit einer robusten und doch eleganten Bauweise.

  • Hochwertige 48-Megapixel-Doppelkamera für die besten Momente, umgeben von einem eindrucksvoll illuminierten Ring für Statusinformationen, plus 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera für wunderbare Landschafts- und Nahaufnahmen. 
  • Großes Display dank U-Notch für die 16-MP-Frontkamera. Scharfe Schrift und lebendige Bilder mit 16,7 Millionen Farben und 550 nits brillanter Helligkeit. LED für verpasste Anrufe und mehr. 
  • Widerstandsfähig nach Militärstandard MIL-STD-810H sowie IP68 (staub- und wasserdicht) und dennoch mit selbst austauschbarem, ausdauerndem 5000-mAh-Akku für lange Außenaktivitäten. 
  • Seitlicher Fingerabdrucksensor und zusätzliche Taste für Alltagsfunktionen. Zwei SIM-Karten für maximale Flexibilität, kombinierbar mit 1-TB-Speicherkarte für Ihre Musik, Fotos und Videos, zusätzlich zu 64 GB internem Speicher.


Lieferumfang: Volla Phone X23E in Schwarz, USB-Ladekabel, Trageriemen für Handgelenk, gedruckte Bedienungsanleitung

 

Versandhinweis

Dieser Artikel darf nur innerhalb der EU sowie in die Schweiz und nach Liechtenstein versendet werden. Die Ausfuhr auf nachfolgende Inseln ist nicht möglich: Azoren, Kanarische Inseln, Guadeloupe, Französisch-Guyana, Madeira, Martinique, Réunion, Saint-Martin, Malta und Mayotte.

Eigenschaften


EAN: 4260738460279

Infos: Betriebssystem: Volla OS

Verpackungsgewicht: 465 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 18,2 11,5 3,7 cm

524,00

Betriebssystem: Volla OS

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: 138326

Farbe: Schwarz
leider ausverkauft
  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Das große Erwachen

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT