Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Verbunden mit geliebten Verstorbenen

Annekatrin Puhle

15,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 160 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134672

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Verbunden mit geliebten Verstorbenen

Faszinierende Nachtod-Kontakte - Bemerkenswerte Fälle von Begegnungen mit dem Jenseits

Dieses Buch liefert bewegende Erfahrungsberichte über die wunderbaren Wege, auf denen Verstorbene den Kontakt zu Hinterbliebenen gesucht haben. Annekatrin Puhle belegt mit dieser faszinierenden Sammlung, wie eng verbunden die sogenannten »Verstorbenen« auch weiterhin mit ihren Lieben auf Erden sind.

Wer hat nicht schon einen geliebten Menschen verloren und sich sehnsüchtig gewünscht, ihn wieder in seinem Leben begrüßen zu dürfen, ihm nah sein zu können! Tatsächlich erfüllt sich dieser Herzenswunsch viel häufiger, als allgemein angenommen wird, nur auf einer anderen, einer nicht-materiellen Ebene.

Dass ein Mensch, den man mit seinen physischen Augen nicht mehr erblicken kann, auch nicht mehr existiert, ist ein schrecklicher Trugschluss!

Auf zahlreichen Wegen versuchen die Verstorbenen aus dem Jenseits heraus Kontakt aufzunehmen. Dabei benutzen sie Zeichen, Symbole oder versteckte Botschaften, die nur von den Hinterbliebenen verstanden werden können.

Millionen von Fällen sind bereits dokumentiert und analysiert

Seit Jahren sind Wissenschaftler diesen scheinbar ungewöhnlichen Erfahrungen auf der Spur, und mittlerweile sind sie in der Lage, die uralte Gewissheit in Wissen zu verwandeln: Die Toten sind keineswegs stumm!

Lassen Sie sich überzeugen, dass der Himmel nicht verschlossen ist.


 

Eigenschaften


ISBN-13: 9783861912385

Infos: Paperback, 160 Seiten

Gewicht: 265 Gramm

Größe (LxBxH): 20,5 13,7 1,5 cm

15,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 160 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134672

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT