Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Umgekehrter Totalitarismus

Sheldon S. Wolin

37,10

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 462 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134523

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Umgekehrter Totalitarismus

Wolins Klassiker der politischen Philosophie

Im Jahr 2003 prägte Wolin in einem Zeitungsartikel den Begriff Inverted Totalitarianism (deutsch: Umgekehrter Totalitarismus), dessen Inhalte und Argumentation er über Jahre immer weiter ausbaute. Das Ergebnis ist sein berühmter Klassiker: Umgekehrter Totalitarismus.

»Sheldon Wolin ist unser bedeutendster politischer Gegenwartstheoretiker: Er gab uns ein zeitgemäßes Vokabular an die Hand, mit dem unsere zerfallene Demokratie und die verderblichen Auswirkungen des Imperiums analysiert werden können.« Chris Hedges, Träger des Pulizer-Preises

Das Werk behandelt die These, dass wir uns Ende des 20. Jahrhunderts vermehrt neuen, postdemokratischen Regierungstechniken ausgesetzt sehen, die Elemente der liberalen Demokratie mit denen totalitärer politischer Systeme verbinden. Laut Wolin hat das Streben nach Superpower und das Management von Demokratie zu diesem »umgekehrten« Totalitarismus geführt:

Eine postmoderne Form totaler Herrschaft, die auf eine weitreichende Entpolitisierung der Bevölkerung und auf weichere, kaum wahrnehmbare Unterdrückungsmechanismen setzt.

Wer die zerstörerischen Auswirkungen dieser neuen Machtstrukturen auf unsere Demokratie erkennen und verstehen will, kommt an diesem Buch von Sheldon S. Wolin nicht vorbei!

Eigenschaften


ISBN-13: 9783864893483

Infos: Gebunden, 462 Seiten

Gewicht: 724 Gramm

Größe (LxBxH): 22 14,8 4,3 cm

37,10

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 462 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134523

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT