Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Texte, die es nicht geben dürfte

Reinhard Habeck

(28)

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 16-seitiger Farbbildteil

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 938600

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Texte, die es nicht geben dürfte

 

Mysteriöse Schriften und Botschaften aus aller Welt

Sie rütteln an unserem vertrauten Geschichtsbild. Rund um den Globus finden sich textliche Zeugnisse, die es eigentlich nicht geben dürfte: Schriften vor der »offiziellen« Erfindung der Schrift, die lange vor den ägyptischen Hieroglyphen und der mesopotamischen Keilschrift entstanden; außereuropäische Schriften, die Jahrhunderte vor Kolumbus transatlantische Kontakte zwischen den Urvölkern bestätigen; uralte Chroniken, die technische Apparaturen detailgetreu beschreiben, obwohl sie offiziell erst Jahrtausende später erfunden wurden; alchemistische Geheimcodes der Habsburger, die selbst von modernen Computerkryptografen nicht geknackt werden konnten; Inspirationen, Botschaften und Prophezeiungen, die der Übermittlung überirdischer Wesen zugeschrieben werden.

Solche »regelwidrigen« Entdeckungen zeigen, dass unser Geschichtsbild keineswegs vollständig ist.

Autor Biographie

Reinhard-Habeck

Reinhard Habeck, wurde 1962 in Wien geboren. 1987 gab er seinen erlernten Beruf als Landvermesser auf und arbeitet seither als freier Schriftsteller, Cartoonist und Buchillustrator für internationale Zeitungen, Verlage und Agenturen. Als Autor widmet sich Habeck den Grenzgebieten des Wissens sowie ungeklärten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Elvira Schwarz bereist er die wundersamen Plätze der Welt, über die er in seinen Büchern spannend und unterhaltsam berichtet. Bisher sind 25 Sachbücher erschienen, die in zahlreiche Sprachen, darunter ins Chinesische, Japanische und Koreanische, übersetzt worden sind. Zuletzt bei Kopp erschienen: Erich von Dänikens Geflügelte Worte (2015) und die Neuauflage der Phänomene-Buchreihe über Dinge, Bilder, Kräfte, Texte und Wesen, die es nicht geben dürfte (2014). Mit Gräber, die es nicht geben dürfte (2019) findet die erfolgreiche Serie ihre Fortsetzung.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864451379

Infos: Gebunden, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 16-seitiger Farbbildteil

Gewicht: 330 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 14 2 cm

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 16-seitiger Farbbildteil

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 938600

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Texte, die es nicht geben dürfte"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Reinhard L. aus Luzern

Ergibt ganz neue Erkenntnisse.

28.09.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Patrizia E. aus Friedrichsdorf

Ich habe das Buch noch nicht gelesen, freue mich aber sehr darauf, weil ich schon andere Titel des selben Autors kenne

23.09.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Michaela aus Rudolstadt

Spannend. Ermöglicht ganz neue Einblicke in eine andere Welt.

02.09.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Maike B. aus Hamm

Sehr interessant und gut lesbar geschrieben. Ich hätte mir ein paar mehr Abbildungen gewünscht.

25.08.2019

Verifizierte Bewertung

< 1234567 >
Der Ansteckungsmythos

Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!
Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert.

Mehr Informationen
Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.658
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos