Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

20,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134668

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Stille Killer

Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie nie wieder in einem Supermarkt Lebensmittel kaufen!

Das mächtigste Drogenkartell des 21. Jahrhunderts verkauft Pizzen, Schokoriegel und bunte Brause. Das Versprechen: schneller Genuss für kleines Geld. Die Wahrheit: »Nahrung«, die nicht nährt, sondern süchtig und dick macht und den Investoren zugleich fette Profite beschert. Während »Big Food« immer mächtiger wird, drohen die Kosten, die durch Fettleibigkeit verursacht werden, mittlerweile weltweit die Gesundheitskassen zu sprengen. Fettsucht steht als Todesursache noch vor Rauchen oder Bluthochdruck.

Sucht aus dem Supermarkt: eine schonungslose Analyse

Statt Lebensmitteln kaufen wir Ersatzstoffe, und längst haben uns Industrie und Werbung abhängig gemacht von degenerierter künstlicher Nahrung. Wie unsere Nahrung produziert und wie sie verdorben wird, das wird hier aufgedeckt: Industrielle Massenproduktion, gentechnische Wunder aus den Laboratorien der Lebensmittelkonzerne - alles ist billiger und bequemer als je zuvor.

Wie es so weit kommen konnte, dass nicht Lebensmittel auf unseren Tisch kommen, sondern eine Art Sondermüll aus den Drogenküchen der Lebensmittelkonzerne, das zeigt dieser Report aus der Unterwelt von Lebensmittelindustrie, Agrarpolitik und industrialisierter Landwirtschaft.

Klar ist: Essen macht nicht nur satt, sondern immer häufiger auch krank. Die chemische Wunderwelt ist nicht nur gefährlich für Ihre Gesundheit, sie kann sogar tödlich sein.

Eine schonungslose Analyse einer menschengemachten Epidemie, die von wenigen Konzernen beherrscht und von vielen Profiteuren in Gang gehalten wird.

»Wer das System Adipositas verstehen will, sollte Suchterkrankungen studieren, sollte wissen, dass Sucht nicht vom Himmel fällt, sondern von Interessen getrieben ist, von Profitinteressen.« Wilfried Bommert/Christina Sartori

Eigenschaften


ISBN-13: 9783777629148

Infos: Paperback, 240 Seiten

Gewicht: 350 Gramm

Größe (LxBxH): 21 14 2,1 cm

20,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 240 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134668

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT