Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Schmerz lass nach

Reto Wyss

7,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 260 Seiten, inkl. CD, ca. 35 Min.

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: 133326

leider ausverkauft
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Schmerz lass nach

Chronische Schmerzen mit Klopfakupressur selbst behandeln

Schmerz ist für viele Menschen zu einem ständigen Begleiter im Lebensalltag geworden. Da chronische Schmerzen mit der Zeit zu einem Schmerzgedächtnis führen, sind rasch wirkende Verfahren zum Abbau der Schmerzempfindung gefragt. Die Erfolgsmethode der Klopfakupressur ist ein äußerst wirkungsvoller Weg, um körperliche Schmerzen innerhalb kurzer Zeit nachhaltig zu lindern und aufzulösen. Ein minimaler täglicher Zeitaufwand von 15 Minuten genügt bereits.

Reto Wyss stellt in diesem Buch ein praxiserprobtes 21-tägiges Programm zur Schmerzbefreiung vor. Mit zahlreichen Beispielen, Checklisten und einer beiliegenden Hypnose-CD.

Noch nie war es so leicht, selbst chronische Schmerzen selbst zu behandeln.

»Nun sind drei Wochen vergangen, seit ich mit EFT versuchte, meine chronischen Rheumaschmerzen anzugehen. Ich hatte zu meiner eigenen Überraschung einige komplett schmerzfreie Tage,und auch sonst fühlt es sich überhaupt nicht mehr schlimm an.« Eine Anwenderin

Eigenschaften


ISBN-13: 9783038005780

Infos: Paperback, 260 Seiten, inkl. CD, ca. 35 Min.

Gewicht: 444 Gramm

Größe (LxBxH): 22 13,7 2 cm

7,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 260 Seiten, inkl. CD, ca. 35 Min.

Lieferstatus: leider ausverkauft

Artikelnummer: 133326

leider ausverkauft
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Der Ansteckungsmythos

Der Ansteckungsmythos


Krankheiten werden nicht durch Viren übertragen!
Auslöser für die jetzige Pandemie, so die offizielle Erklärung, sei ein »gefährliches, infektiöses Virus«. Um dessen Verbreitung einzudämmen, wird ein Großteil der Weltbevölkerung in ihren Häusern isoliert.

Nach oben
×
kopp-verlag.de

137.400
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos