Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Sät die Blumen des Friedens!

Marc Daniels

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 190 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 124571

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Sät die Blumen des Friedens!

Den Garten in Frieden bestellen

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Marc Daniels mit der Verbindung von Spiritualität und Gartenarbeit. Dabei entdeckte er eine revolutionäre Methode, negative Verhaltensmuster in eine positive, mitfühlende Haltung umzuwandeln. Um dieses Wissen weltweit anzuwenden, gründete Marc Daniels die Friedensinitiative »Weed Out Hate - Reißt den Hass aus, sät die Blumen des Friedens!« - eine globale Aktion, um den Kreislauf aus Hass und Gewalt zu durchbrechen. Sein Buch lehrt den Weg der friedvollen Gartenarbeit.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783548745794

Infos: Taschenbuch, 190 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Gewicht: 208 Gramm

Größe (LxBxH): 19 12,1 1,9 cm

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 190 Seiten, zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 124571

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT