Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

 Aladin und die Wunderlampe und Sindbad der Seefahrer

Tausendundeine Nacht, Bert Alexander Petzold

5,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

CD, ca. 60 Min.

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 135754

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
 Aladin und die Wunderlampe und Sindbad der Seefahrer

Zwei Märchen-Klassiker für kleine Hörer

Aladin und die Wunderlampe von Tausendundeine Nacht mit Musik von Frédéric Chopin: Aladin muss für seinen vermeintlichen Onkel einen Schatz bergen. Die alte Öllampe, die er für ihn aus der Höhle bringt, scheint ihm wenig wertvoll, bis Aladin ihr einen mächtigen Geist entlocken kann, der alle seine Wünsche erfüllt.

Sindbad der Seefahrer von Tausendundeine Nacht mit Musik von Robert und Clara Schumann: Der sturmerprobte Seefahrer Sindbad trifft auf einen armen, jungen Lastenträger, der das Leben sehr ungerecht findet. Er lädt ihn ein in sein Haus und gibt dem trübsinnigen jungen Mann ein Stück seines Lebensmutes mit.

Eigenschaften


EAN: 9783947161089

Infos: CD, ca. 60 Min.

Gewicht: 99 Gramm

Größe (LxBxH): 12,5 14,2 1 cm

5,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

CD, ca. 60 Min.

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 135754

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023


Was 2022 nicht in der Zeitung stand
Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT