Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Ich hatte nicht immer, was ich wollte, aber alles, was ich brauchte

Björn Natthiko Lindeblad, Caroline Bankler, Navid Modiri

16,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 224 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134094

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Ich hatte nicht immer, was ich wollte, aber alles, was ich brauchte

Bewegend, bezaubernd, klug und aufbauend:
ein Buch, das Hoffnung und Zuversicht schenkt

Wie können wir ein Leben in Freiheit führen? Auf der Suche nach einer Antwort gibt Björn Lindeblad seine Karriere in der Wirtschaft auf und entscheidet sich für ein Leben als buddhistischer Mönch. 17 Jahre lebt er im Kloster, nach seiner Rückkehr in die betriebsame Welt fällt er in eine tiefe Depression - bis er sich auf die Lehren aus seiner Zeit als Mönch besinnt und beschließt, das, was er gelernt hat, weiterzugeben. Doch als er sein Glück und seine innere Ruhe wieder gefunden hat, trifft ihn ein harter Schicksalsschlag.

Leben Sie mit etwas weniger Kontrolle und mehr Vertrauen. Öffnen Sie Ihre Hand, sooft Sie es vermögen.

Der Jahresbestseller aus Schweden, der Barack Obama von Platz 1 verdrängte

»Dieses Buch ist so wichtig, so voller Emotionen und Weisheit. Unmöglich sich davor zu verschließen.« Aftonbladet, Schweden

Eigenschaften


ISBN-13: 9783423263115

Infos: Paperback, 224 Seiten

Gewicht: 310 Gramm

Größe (LxBxH): 2,2 13,4 21 cm

16,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 224 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134094

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT