Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Handbuch der alternativen Krebsheilung

Andreas von Rétyi

(28)

10,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 317 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 956800

Gebundenes Buch E-Book
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Handbuch der alternativen Krebsheilung

Ein fundierter Wegweiser zur sanften Heilung

Andreas von Rétyi weiß genau, was er sagt. Er galt selbst als »austherapierter« Krebspatient: Knochenkrebs, dann Lungenkrebs, trotz Chemo. Erst die gezielte Kombination von alternativen Therapien führte zum unfassbaren Heilerfolg - sanft, organisch und natürlich - vor mittlerweile genau 40 Jahren! Nun legt er sein brandneues Handbuch vor.

Heute erhalten allein in Deutschland jährlich rund 500000 Menschen die niederschmetternde Diagnose »Krebs«. Betroffene haben häufig mehr Angst vor den üblichen Therapien als vor der eigentlichen Krankheit. Zahlreiche Onkologen würden solche quälenden Methoden wie Chemotherapie, Bestrahlung und Skalpell bei sich und ihren Angehörigen nie anwenden. Sie wissen: Oft bleibt der Erfolg aus. Doch die Pharmaindustrie verdient Milliarden, während die Naturmedizin unterdrückt wird - weil sie echte Alternativen bietet.

Andreas von Rétyi hat jahrzehntelang recherchiert, um jenseits der klassischen Schulmedizin genialen Ärzten, wirkungsvollen Therapien und neuen Konzepten zu begegnen, die dem Krebs seinen Schrecken nehmen. Informationen, die Leben retten! Denn überdurchschnittliche Heilerfolge bestätigen diese begnadeten und gerade deshalb oft heftig umstrittenen Mediziner.

Wie Sie Krebs effektiv vorbeugen und eine immer noch missverstandene Krankheit heilen können

Nur das Leben ist eine echte Alternative!

Aus dem Inhalt:

  • Wer heilt, hat (immer noch) recht!
  • Vermeidungsstrategien
  • Gefährliche Überdiagnosen
  • Heilung kommt von innen!
  • Sonderfall Kinderkrebs
  • Phänomen Spontanheilung
  • Ein natürliches Anti-Krebs-Labor
  • Zurück zum gesunden Gleichgewicht
  • Eine bahnbrechende Erkenntnis: Krebs ist umkehrbar!
  • Das Wunder der Selbstheilungskräfte
  • Mistelhochdosis und Mistelimpfung
  • Effektive Kombinationstherapien
  • Heilende Bausteine
  • Alte Tradition statt moderner »Holzhammer«-Medizin
  • Stützpfeiler des Erfolgs

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864454639

Infos: gebunden, 317 Seiten

Gewicht: 485 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 14,2 3 cm

10,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

gebunden, 317 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 956800

Gebundenes Buch E-Book
  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Handbuch der alternativen Krebsheilung"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Arne W. aus Augsburg

Heilung von chronischen Krankheiten jenseits der menschenverachtenden Methoden der Schulmedizin und von Big Pharma""

04.10.2019

Verifizierte Bewertung

4.0 / 5.0

Karl aus Heilbronn

Entspricht nicht ganz meinen Erwartungen.

21.08.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Karin Z. aus Leverkusen

Hochinteressant Es deckt sich alles mit unserer Erfahrung.

05.06.2019

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Franz-Josef H. aus Laichingen

hoch interessantes Buch, viele neue Informationen

08.04.2019

Verifizierte Bewertung

< 1234567 >
Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT