Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Göbekli Tepe

Andrew Collins

(23)

10,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 511 Seiten, zahlreiche Abbildungen + 16-seitiger Farbbildteil

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 947300

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Göbekli Tepe

Göbekli Tepe: Wer hat die Tempelanlage errichtet? Wann? Und warum?

Der rätselhafte Komplex der Steintempel auf dem Göbekli Tepe in der Türkei, der am Ende der letzten Eiszeit erbaut wurde, ist eine der größten Herausforderungen für die Archäologie des 21. Jahrhunderts. Er ist über 7.000 Jahre älter als die Cheops-Pyramide und Stonehenge. Seine seltsamen Gebäude und Ringe von T-förmigen Monolithen, die aus 10 bis 15 Tonnen schweren Steinen erbaut wurden, weisen eine Komplexität und künstlerische Leistung auf, die bis zum Aufstieg der großen Zivilisationen der alten Welt - Sumer, Ägypten und Babylonien - unerreicht blieben.

Andrew Collins berichtet hier von seinen Reisen zum Göbekli Tepe und zu Stätten in dessen Umgebung. Er beschreibt im Detail die Gestaltung, die Architektur und die wundervollen Reliefs mit Tieren aus der Eiszeit und menschlichen Figuren, die in diesem 12.000 Jahre alten megalithischen Komplex gefunden wurden, der jetzt als älteste Steinarchitektur der Welt anerkannt wird. Collins erklärt, dass er als Reaktion auf einen globalen Kataklysmus - die biblische Sintflut - erbaut wurde und als Karte der Himmelswelt und als Tor zu ihr diente. Er legt dar, dass hinter seiner Erbauung die Wächter aus dem Buch Enoch und die Anunnaki-Götter der sumerischen Tradition standen.

Collins enthüllt die entscheidende Rolle, die der Göbekli Tepe beim Aufstieg der Zivilisation spielte, und den Zusammenhang mit der Schöpfung des Menschen im Garten Eden und mit den Geheimnissen, die Adam an seinen Sohn Seth weitergab, den Begründer der engelhaften Rasse- der Sethiten.


Autor Biographie

Andrew Collins

Andrew Collins , am 25. Januar 1957 im englischen Bedford geboren, verfasst Bücher im wissenschaftlichen und historischen Bereich und beschäftigt sich seit 1979 mit dem Konzept vorgeschichtlicher fortschrittlicher Zivilisationen. Er ist Mitentdecker eines massiven Höhlenkomplexes unter dem Plateau von Giseh, der heute als »Collins-Höhlen« bezeichnet wird, und Autor zahlreicher Bücher, in denen er unsere Vorstellungen von der Vergangenheit infrage stellt, beispielsweise From the Ashes of Angels und Göbekli Tepe: Die Geburt der Götter. Heute lebt er in Leigh-on-Sea, Essex (England).

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Kopp Verlag

ISBN-13: 9783864452529

Infos: Gebunden, 511 Seiten, zahlreiche Abbildungen + 16-seitiger Farbbildteil

Gewicht: 725 Gramm

Größe (LxBxH): 22 15,8 4,2 cm

10,30

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Verlag: Kopp Verlag

Gebunden, 511 Seiten, zahlreiche Abbildungen + 16-seitiger Farbbildteil

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 947300

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Stimmen zum Buch
Gregory Little

»Andrew Collins hat nicht nur die definitive Erklärung für den Göbekli Tepe verfasst, sondern wahrscheinlich auch eines der wichtigsten Geheimnisse aller Zeiten gelüftet: Wo und wie hat der moderne Mensch sich entwickelt? Dieses Meisterwerk erweckt die Geschichte der Vorzeit zum Leben.«
Gregory Little

Graham Hancock

»Dieses Meisterwerk über den Göbekli Tepe bildet den Höhepunkt von Andrew Collins' fast 20-jähriger Forschung über die Ursprünge der Neolithischen Revolution. Dabei stellt er einen Zusammenhang her mit der Lage des Gartens Eden und der Wahrheit hinter den Wächtern aus dem Buch Enoch. Aufgrund seines enormen Wissens über dieses Thema ist niemand besser geeignet als er, die Bedeutung des Göbekli Tepe in der Menschheitsgeschichte zu enthüllen.«
Graham Hancock

 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt

Produktbewertungen zu "Göbekli Tepe"
Das sagen unsere Kunden über uns:

4.0 / 5.0

Dirk H. aus Sonneberg

Collins steht sozusagen zwischen den Stühlen, denn für die akademische Archäologie geht er natürlich zu weit und für die Anhänger von Däniken, Hancock usw. nicht weit genug. Mittlerweile hat er aber Unterstützung aus der Archäogenetik bekommen, denn es scheint am Ende der Eiszeit tatsächlich eine Einwanderung aus dem Norden in den Nahen Osten gegeben zu haben.

15.06.2020

Verifizierte Bewertung

4.0 / 5.0

Anonym aus Rosenau am Sonntagberg

Gerade erst bekommen, noch keine Zeit, es anzusehen.

12.06.2020

Verifizierte Bewertung

4.0 / 5.0

Reinhold K. aus Kilchberg

Anfang ist interessant, mal abwarten bis ich das Buch durch gelesen habe

12.05.2020

Verifizierte Bewertung

4.0 / 5.0

Emil H. aus Reutlingen

Interessantes Buch. Im Monatsangebot gesehen

09.05.2020

Verifizierte Bewertung

< 123456 >
Nach oben
kopp-verlag.de

135.884
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos