Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die Träume der Sterbenden

Dr. med. Christopher Kerr, Carine Mardorossian

(1)

13,40

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 287 Seiten

Lieferstatus: Voraussichtlich am 11.02.2023

Artikelnummer: 135573

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Die Träume der Sterbenden

Warum wir den Tod nicht fürchten müssen

Christopher Kerr ist Hospizarzt, was heißt, all seine Patienten werden sterben. Tausende von Menschen hat er bereits betreut, die im Angesicht ihres Todes über erstaunliche Erlebnisse von Liebe und Gnade sprechen.

Hinter den physischen Realitäten des Sterbens laufen unsichtbare Prozesse ab, die erstaunlich lebensbejahend sind. Dazu gehören auch Träume, die mit unseren normalen Träumen nichts gemein haben. Es handelt sich vielmehr um Erfahrungen, bei denen alte Beziehungen durchlebt werden, bedeutsame Ereignisse und Themen von Liebe und Verzeihen. Diese Erfahrungen, die als »wirklicher als die Wirklichkeit« beschrieben werden, geben dem Leben wieder einen Sinn und bilden einen Übergang von Not und Elend hin zu Trost und Akzeptanz.

Auf der Grundlage von Gesprächen mit über 1400 Patienten und über einem Jahrzehnt quantifizierter Daten zeigt Dr. Kerr, dass Sterbebett-Träume und -Visionen außergewöhnliche Ereignisse sind, die den Sterbeprozess humaner gestalten. Die Geschichten seiner Patienten lassen den Schluss zu, dass der Tod nicht das Ende des Lebens ist. Kerrs Buch zeigt zudem auf, wie hilfreich diese Phänomene für die Hinterbliebenen sind, denn sie können Trost daraus ziehen, dass ihre Liebsten im guten Gefühl gehen, ihren Frieden gemacht zu haben.

Dieses wunderschön geschriebene Buch steckt voller erstaunlicher und realer Geschichten und es zelebriert unsere Macht, den Sterbeprozess wieder in ein für uns zutiefst bedeutsames Ereignis zu verwandeln. Die Träume der Sterbenden trägt viel zu unserem Verständnis des größten Mysteriums bei, vor dem die Medizin und die Menschheit insgesamt stehen.

»Dieses liebevolle und emotional weise Buch beruht auf tiefgreifenden Erfahrungen und wird vielen Menschen helfen, im letzten Abschnitt ihres Lebens den Pfad zu Liebe und Akzeptanz zu finden.« Katy Butler


 

Eigenschaften


ISBN-13: 9783453704473

Infos: Taschenbuch, 287 Seiten

Gewicht: 269 Gramm

Größe (LxBxH): 18,7 11,8 2,5 cm

13,40

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 287 Seiten

Lieferstatus: Voraussichtlich am 11.02.2023

Artikelnummer: 135573

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Die Träume der Sterbenden"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Blume1

Die Lieferung erfolgte sehr schnell, ich bin aber noch nicht dazugekommen dieses Buch zu lesen

07.01.2023

Verifizierte Bewertung

Zur Echtheit der Bewertungen

Wir ergreifen folgende Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen von solchen Verbraucher/innen stammen, die die Waren tatsächlich genutzt oder erworben haben: In angemessenem Zeitabstand nach dem Versand schicken wir an unsere Kunden - sofern sie sich zuvor im Bestellprozess damit einverstanden erklärt haben - eine E-Mail mit einem Link zu den Bewertungs-Formularen zu den vom Kunden gekauften Waren. Wir bitten den Kunden zudem, seine Erfahrungen mit den bei uns gekauften Waren sowie unserem Unternehmen für andere Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir veröffentlichen hier nur solche Bewertungen, welche über die an die Kunden übermittelten Links abgegeben wurden.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023


Was 2022 nicht in der Zeitung stand
Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT