Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die 3-Tage-Woche

Elias Vorpahl, Dominik Lang

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 235 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134538

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Die 3-Tage-Woche

Eine verkürzte Arbeitswoche, mehr Freizeit und das bei vollem Lohnausgleich?

Ja, das geht!


Unbeschränkter Zugang zu heutigem Wissen ist der Schlüssel, um die 3-Tage-Woche geschickt möglich zu machen, ohne auf die finanzielle Sicherheit verzichten zu müssen. In ihrem cleveren Buch erklären Elias Vorpahl und Dominik Lang, wie man sich jede Woche, das ganze Jahr lang für ein paar Tage vom Job loseisen kann, sich damit Freiräume schafft und wieder Zeit für kleine und große private Vorhaben hat.

Das Thema Work-Life-Balance beschäftigt immer mehr Arbeitnehmer aller Altersgruppen. Große Firmen lenken bereits ein und gestatten Gleitzeitmodelle oder Sabbaticals. Aber davon profitieren in der Realität nur wenige. Die 5-Tage-Arbeitswoche ist und bleibt zu viel.

In diesem Buch verraten die Autoren überraschende Tricks, die sich für jeden auszahlen, darunter:

  • Warum man seinen ersten Job im September beginnen sollte.
  • Wie man trotz Niedrigzinsen auf eine ansehnliche Rendite kommt.
  • Warum man im Juli und September in Elternzeit gehen sollte.
  • Wie es gelingt, auch den Chef von einer 3-Tage-Woche zu überzeugen.
Befreien Sie sich von der Angst, das Leben der finanziellen Sicherheit geopfert zu haben und werden Sie unabhängig von der großen Maschinerie des Geldverdienens!

Eigenschaften


ISBN-13: 9783548377186

Infos: Taschenbuch, 235 Seiten

Gewicht: 226 Gramm

Größe (LxBxH): 18,8 12 1,9 cm

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Taschenbuch, 235 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134538

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT