Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Die 100 besten Pflanzen für Vögel, Bienen, Schmetterlinge

Ursula Kopp

9,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 110 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134732

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Die 100 besten Pflanzen für Vögel, Bienen, Schmetterlinge

Die richtige Pflanzenwahl für bunte Gäste Ihres Gartens

Artenreiche Lebensräume verschwinden und damit auch ihre tierischen Bewohner. Die in diesem Buch vorgestellten 100 Sträucher, Stauden und Kräuter bieten eine reichhaltige Auswahl für die Anlage eines naturnahen Gartens, der einen Beitrag zum Erhalt der ökologischen Vielfalt leistet und ein Refugium für Tiere und Pflanzen aller Art schafft. So sind zum Beispiel Sträucher mit Beeren oder Obst bei Vögeln beliebt, bunte Blumen und Stauden locken Bienen und Schmetterlinge an.

 

Eigenschaften


ISBN-13: 9783809445036

Infos: Gebunden, 110 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Gewicht: 363 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 16,2 1,2 cm

9,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 110 Seiten, durchgehend farbig illustriert

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134732

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT