Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Selbstheilungsnerv

Stanley Rosenberg

(57)

22,70

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 328 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 130549

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Der Selbstheilungsnerv

Der Vagus-Nerv: Ursache und  Lösung zahlloser Erkrankungen

»In der Ruhe liegt die Kraft« - diese scheinbar banale Redensart kommt aus der Erkenntnis, dass Ruhelosigkeit und Stress den Menschen lähmen und viele körperliche und seelische Beschwerden verursachen, etwa Migräne, Verdauungsbeschwerden, Herz-Rhythmus-Störungen oder auch Depressionen.

Anspannung und Stress werden durch einen Teil des vegetativen Nervensystems gesteuert, der Sympathikus genannt wird. Damit wir uns erholen können, muss also der Gegenspieler aktiviert werden: Der Parasympathikus sorgt für Entspannung und Regeneration. Im parasympathischen Nervensystem ist vor allem der vordere Ast des Vagus-Nervs gefragt - der ventrale Vagus-Ast, der Signale besonders schnell weiterleiten kann und daher eine maßgebliche Rolle spielt für unser soziales Kommunikationssystem, für die Zugewandtheit hin zu anderen Menschen und für das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit.

Nicht selten kommt es heutzutage aufgrund von anhaltendem Stress und chronischer Überforderung jedoch zu einer Blockierung dieser heimlichen Schaltzentrale im menschlichen Nervensystem. Ist die Funktion des ventralen Vagus-Astes gestört, kann sich auch der Körper nicht mehr erholen, er bleibt gefangen in der Überreizung und zahlreiche Krankheiten sind die Folge.

Mit acht einfachen Übungen zur Selbstheilung

Stanley Rosenberg hat in einer mehr als 30-jährigen Erfahrung als Körpertherapeut erkannt, dass der Vagus-Nerv die Hauptrolle für unsere körperliche und seelische Gesundheit spielt. Er erklärt die Zusammenhänge im Körper sowie die Bedeutung des Vagus-Nervs für unsere Gesundheit und stellt acht Übungen vor, um diesen zu aktivieren und Blockaden zu lösen. Auch eine Verbindung zwischen einer gestörten Vagus-Funktion und autismusbedingtem Verhalten scheint sich abzuzeichnen; hier eröffnet der Autor neue Möglichkeiten für die Autismus-Therapie.

Diese praktisch umsetzbare Anleitung zeigt Betroffenen, Ärzten, Psychologen, Körpertherapeuten und Angehörigen, wie sich die Funktion des Vagus-Nervs maximieren lässt. So finden Körper und Seele in einen Zustand von Sicherheit zurück, in dem die Selbstheilungskräfte ihre Wirkung von allein entfalten können.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783867312110

Infos: Paperback, 328 Seiten

Gewicht: 508 Gramm

Größe (LxBxH): 21,7 15,2 1,7 cm

22,70

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 328 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 130549

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Der Selbstheilungsnerv"
Das sagen unsere Kunden über uns:

4.0 / 5.0

Hurra

Das Buch gefällt mir gut, die Lieferung erfolgte problemlos, vielen Dank. Beim Ansehen der Bücher von Ihrem Verlag, haben mich die vielen Bücher gegen die Impfung Covid 19 so sehr gestört, dass ich nichts mehr bei Ihnen bestellen werde. Mit freundlichen Grüssen

11.11.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Michaelsrocky

Dieses Buch ist für Therapeuten und Ärzte ein MUSS. Ich denke, das kaum ein Mediziner (noch) weiss, wieviele Hirnnerven wir haben, wo die herkommen und vor allem: was die bewirken. Ich konnte in der Physiotherapie bereits mit der Grundübung bei meinen Patienten großes Erstaunen bewirken, nachdem sie die sofortigen Veränderungen wahrnahmen. Für Laien ist es sicher etwas kompliziert geschrieben, da der Autor wohl keine brauchbare bzw. empathische Lektorenhilfe in Anspruch genommen hat. Der ausführliche Übungsteil entschädigt auch für diesen Makel. Wer wirklich etwas an seinem Beschwerdebild verändern möchte, kommt um diese Kenntnisse- und damit auch diesem Buch- nicht herum.

02.11.2021

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Silja

Die Übungen empfinde ich als sehr wirkungsvoll.

23.11.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Seppo

Super Buch, absolut gut anwendbare Techniken, einfach erklärt.

12.11.2020

Verifizierte Bewertung

  123456 .... 15 >
Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT