Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Mann, der in zwei Welten lebte

Gordon Lindsay

23,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 408 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134669

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Der Mann, der in zwei Welten lebte

Die geheimnisumwitterten Tagebücher des Mannes, der das spirituelle Leben einer ganzen Gesellschaft beeinflusste

Robert Ogilvie Crombie, zumeist nur als ROC bekannt, prägte das spirituelle Leben in England im 20. Jahrhundert nachhaltig. Er war es, der neben Dorothy Maclean in Findhorn den Kontakt mit dem Reich der Naturgeister herstellte.

Viele Jahre lang führte ROC Tagebuch über seine Erlebnisse in den Reichen der unterschiedlichsten feinstofflichen Wesen, jedoch hatte er darum gebeten, seine Aufzeichnungen nicht zu seinen Lebzeiten zu veröffentlichen. Diesem Wunsch wurde Rechnung getragen; doch nun ist es an der Zeit, seine einzigartigen Erlebnisse einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Er lebte gleichsam ein Leben in zwei Welten - im Diesseits und im Jenseits. Zugleich war Robert Ogilvie Crombie, was nur wenigen seiner Mitmenschen bekannt war, in engem Kontakt mit jenen großen Persönlichkeiten, die als »Meister der Weisheit« in die Geschichte eingegangen sind. Auf einer nicht sichtbaren Ebene wachen diese Wesen über dem Schicksal der Menschheit - und ROC war ihr Werkzeug!

Jeder, der sich für die Geschichte von Findhorn, die westlichen okkulten und magischen Traditionen oder das Leben eines wirkenden Adepten interessiert, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

ROC schrieb keine Bücher, nahm keine Schülerinnen und Schüler an und versuchte nicht, eine Gruppe oder eine esoterische Schule zu gründen. Seine bemerkenswerten Erfahrungen jenseitiger Natur hat er aber glücklicherweise zu Papier gebracht, die nun zum größten Teil in diesem Buch in gedruckter Form vorliegen.

Ein wahrhaft bewegendes Dokument über das Leben eines Mannes, der im wahrsten Sinne des Wortes Himmel und Erde verband. Der Mann, der in zwei Welten lebte ist ein Buch über bewegende spirituelle Erfahrungen, das seinesgleichen in der Welt sucht!


 

Eigenschaften


ISBN-13: 9783894279035

Infos: Paperback, 408 Seiten

Gewicht: 544 Gramm

Größe (LxBxH): 21 13,5 2,9 cm

23,60

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 408 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134669

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT