Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Der Krieg vor dem Krieg

Ulrich Teusch

18,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 224 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131376

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Der Krieg vor dem Krieg

Wie funktioniert Kriegspropaganda heute?

Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden werden immer poröser: Wirtschaftskriege, Cyberkriege, hybride Kriege, Propagandakriege. Krieg ist, global betrachtet, zu einem Normalzustand geworden. Wir leben in Zeiten des permanenten Krieges. Krieg geht stets mit Kriegspropaganda einher. Ulrich Teusch seziert in diesem Buch aktuelle und historische Propagandastrategien und beleuchtet die Interessen der Kriegsverkäufer in Politik, Wirtschaft, Militär und Medien. Doch so bedrohlich Kriegspropaganda nach wie vor ist - sie hat den Zenit ihrer Leistungsfähigkeit überschritten. Sie stößt immer öfter an Grenzen. Das eröffnet allen, die für eine friedliche und freie Welt streiten, große Chancen.

Die modernen Techniken der Massenmanipulation erinnern an die schlimmsten Alpträume George Orwells

In diesem Buch geht es um kriegsvorbereitende Propaganda im weitesten Sinn. Auch da wird von Medien die Rede sein. Von Medien, die den Krieg herbeireden oder -schreiben, von Medien, die den äußeren und inneren Frieden aufs Spiel setzen. Die historische Erfahrung lehrt: Kriegstreiber haben von den etablierten Medien viel zu erwarten, Kriegsgegner nur wenig. Wer das für eine zu pauschale Aussage hält, mag sich die Frage stellen: Wann haben Medien je einen Krieg verhindert oder dies auch nur versucht, indem sie die herrschenden Kriegsvorwände einer rigorosen Prüfung unterzogen? Und umgekehrt: Wie oft haben Medien durch tendenziöse, emotionalisierende Berichterstattung für den Krieg gesorgt?

Im Kampf gegen den Krieg, im Kampf für den Frieden ist auf die Medien der Herrschenden kein Verlass. Verlassen können wir uns nur auf uns selbst.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783864892431

Infos: Paperback, 224 Seiten

Gewicht: 330 Gramm

Größe (LxBxH): 21,5 13,5 2 cm

18,50

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Paperback, 224 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131376

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Nach oben
kopp-verlag.de

135.871
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos