Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Denkanstöße für das Leben

Isabella Nelte (Hrsg.)

(1)

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 139 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134244

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Denkanstöße für das Leben

Umdenken mit Lyrik und Literatur

Die Sonderausgabe der Denkanstöße zeigt, wie Philosophie und Wissenschaft unser Denken formen und regt mit eindrucksvollen Lebenserzählungen zu mehr Beharrlichkeit an. Die zeitlosen Schriften in diesem kompakten und eindrucksvollen Werk weisen den Weg zu einem neuen Denken. Ein inspirierendes Lebensbuch mit ausgewählten Texten von Hannah Arendt, Ingeborg Bachmann, Karl Jaspers, Karl R. Popper, Paul Watzlawick, Hans Küng, Reinhold Messner und Sten Nadolny.

Erleben Sie erhellende und hoffnungsvolle Lesemomente.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783492315319

Infos: Gebunden, 139 Seiten

Gewicht: 190 Gramm

Größe (LxBxH): 19 12,5 1,2 cm

4,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 139 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 134244

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Denkanstöße für das Leben"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Hummeline

Sehr schöne Lektüre, man muss aber für das 1. Kapitel gute Nerven von Krieg haben.

08.01.2022

Verifizierte Bewertung

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT