Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Wirtshaus im Spessart, Das Märchen vom falschen Prinzen

Wilhelm Hauff, Bert Alexander Petzold

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

CD, ca. 60 Min.

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 135755

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Das Wirtshaus im Spessart, Das Märchen vom falschen Prinzen

Zwei Märchen-Klassiker für kleine Hörer

Das Wirtshaus im Spessart von Wilhelm Hauff mit Musik von Antonio Vivaldi: Im tiefen Wald treibt eine Räuberbande ihr Unwesen. Sie entführt eine Gräfin und plant Lösegeld zu erpressen. Der junge Goldschmied Felix will das verhindern und lässt sich statt der Gräfin von den Schurken gefangen nehmen.

Das Märchen vom falschen Prinzen von Wilhelm Hauff mit Musik von Johann Sebastian Bach: Der Schneidergeselle Labakan möchte endlich seinen Traum verwirklichen, ein Prinz zu sein. Er streift sich ein wertvolles Gewand über und spinnt sich ein Lügenmärchen zusammen, doch ein echter Prinz kommt ihm auf die Schliche.

Eigenschaften


EAN: 9783947161072

Infos: CD, ca. 60 Min.

Gewicht: 99 Gramm

Größe (LxBxH): 12,5 14,2 1 cm

3,99

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

CD, ca. 60 Min.

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 135755

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023

verheimlicht - vertuscht - vergessen 2023


Was 2022 nicht in der Zeitung stand
Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind.

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT