Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland
Logo ohne Versandkosten innerhalb Österreichs

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das Theater um Greta und die Klima-Hysterie

Peter Helmes

(83)

5,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Broschüre, 115 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131835

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt
Das Theater um Greta und die Klima-Hysterie

Wer ist sie, wer steckt hinter ihr?

Das Theater um Greta Thunberg ist ein unglaubliches Bereicherungsprogramm der Menschen, die die Marionette Greta auf die Bühne gestellt haben - allen voran die schamlos agierenden Eltern. Was sie mit ihrer minderjährigen - und obendrein kranken - Tochter veranstalten, verdient eher das Etikett »Kindesmissbrauch«. Unter dem Deckmantel des Klimaschutzes droht die größte Umverteilung von Wohlstand in der Geschichte der Menschheit. Der Einzelne ist nichts mehr, es gilt das Kollektiv. Und kollektiv werden »Kontingente« festgelegt; selbst die Luft zum Atmen ist nicht mehr frei.

Eigenschaften


ISBN-13: 131835

Infos: Broschüre, 115 Seiten

Gewicht: 172 Gramm

Größe (LxBxH): 21 14,7 0,5 cm

5,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Broschüre, 115 Seiten

Lieferstatus: sofort lieferbar

Artikelnummer: 131835

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Unsere Empfehlungen aus der Kopp Vital Welt

Produktbewertungen zu "Das Theater um Greta und die Klima-Hysterie"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Eugenia P.

Ich habe das Buch noch nicht ganz durchgelesen, weil Greta als Galionsfigur eher zu bedauern ist, ein armes krankes Mädchen, welches missbraucht wird, um ganz andere Ziele der Hintermänner (eigene Eltern mitgezählt) zu verfolgen und der Weltbevölkerung eigene teure Lösungen aufzuzwingen. Unsere Jugend soll unbedingt das Buch lesen, damit sie sich eigene Meinung bilden kann und sich nicht an FFF Bewegung hirnlos beteiligt.

15.02.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Raimund R. aus Gera

Wahrheit klar formuliert, Hintergründe aufgedeckt

11.02.2020

Verifizierte Bewertung

5.0 / 5.0

Astrid F. aus Pillichsdorf

Erschreckend, wie sich junge Menschen anstecken lassen und nicht verstehen, dass sie im Grunde genommen nur für eine Ideologie missbraucht werden Das gehört öffentlich gemacht

08.02.2020

Verifizierte Bewertung

< 1 .... 161718192021  
Nach oben
kopp-verlag.de

136.125
Kundenbewertungen

4.91 / 5.0
SEHR GUT

mehr Infos