Kauf auf Rechnung
Ohne Versandkosten innerhalb Österreichs
Über 2 Mio. Artikel sind für Sie lieferbar
Merkliste
zur Kasse
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich Deutschland

Suchvorschläge

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Das kleine Buch der großen Hilfe

Hans Kruppa

(1)

4,95

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 127 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 132318

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
Unsere Empfehlungen aus der Kopp-Vital-Welt
Das kleine Buch der großen Hilfe

Heilende Worte für die Seele

Hans Kruppas Gedichte, Aphorismen und Geschichten sind einfühlsame Begleiter in Zeiten von Kummer, Trauer, Schmerz und Zweifel. Seine heilenden Worte sind Medizin für die Seele und spenden all jenen Trost, die Leid erfahren haben, die abgekommen sind vom Weg, die sich krank, verletzt und vom Glück übergangen fühlen, die sich auf ihrer Suche nach dem Selbst nach Hilfe und Ermutigung sehnen. Die anregenden Impulse und positiven Botschaften laden ein, innezuhalten, sie vermitteln Hoffnung und Kraft in allen Lebenslagen.

Eigenschaften


ISBN-13: 9783730608654

Infos: Gebunden, 127 Seiten

Gewicht: 196 Gramm

Größe (LxBxH): 19,3 12,8 1,5 cm

4,95

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Gebunden, 127 Seiten

Lieferstatus: lieferbar innerhalb 2-3 Tagen

Artikelnummer: 132318

  • Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.
  • Kein Mindestbestellwert
 
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Produktbewertungen zu "Das kleine Buch der großen Hilfe"
Das sagen unsere Kunden über uns:

5.0 / 5.0

Mary

Ein schöner Weg Begleiter fürs Leben ❤

12.01.2021

Verifizierte Bewertung

Die Ethik des Impfens

Die Ethik des Impfens


Die politische Eroberung unseres Körpers
Soll ich mich impfen lassen oder nicht? Soll ich andere aktiv von einer Impfung überzeugen - oder von ihr abraten? Ist eine staatliche Impfpflicht moralisch zu rechtfertigen?

Mehr Informationen
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT