Merkliste
Warenkorb
Kopp Verlag Ländershop Deutschland
Kopp Verlag Ländershop Österreich

Biochemische Charakterisierung von GNE-Isoformen - Mängelartikel

Reinke Stefan O.

24,99

Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG

Softcover, 184 Seiten, Zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: M06452

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
Wird oft zusammen bestellt:
Gesamtsumme:
0,00

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, inkl. MwSt.

Unsere Topseller für ihr Wohlbefinden
Biochemische Charakterisierung von GNE-Isoformen - Mängelartikel

Mängelartikel - Cover leicht beschädigt

Die Sialylierung von Glycoproteinen auf der Zelloberfläche spielt eine essentielle Rolle bei Entwicklungsprozessen, aber auch in der Pathogenese verschiedener Krankheiten. Die Sialinsäuren, als endständige Komponenten der Oligosaccharidketten sind in eine Vielzahl von zellulären Interaktionen involviert. Die N-Acetylneuraminsäure ist der biologische Vorläufer aller natürlich vorkommender Sialinsäuren. Die ersten Schritte der Sialinsäurebiosynthese werden von der UDP-N-Acetylglucosamin-2-Epimerase/N-Acetylmannosamin-Kinase (GNE), dem Schlüsselenzym der Sialinsäurebiosynthese, katalysiert. Im Rahmen dieser Arbeit wurden zwei neue Isoformen, hGNE2 und hGNE3, identifiziert. Während GNE2 auch in anderen Spezies gefunden wurde, beschränkt sich das Vorkommen von GNE3 auf die Primaten. Sowohl die humanen als auch die murinen Isoformen zeigen gewebsspezifische Expressionsmuster und konnten als lösliche aktive Enzyme exprimiert und charakterisiert werden. Während alle Isoformen ManNAc-Kinase-Aktivität besaßen, bildeten nur hGNE1, mGNE1 und mGNE2 UDP-GlcNAc-2-Epimerase-aktive Tetramere. Bei hGNE2 war die Epimeraseaktivität reduziert, wohingegen hGNE3 keine Epimeraseaktivität mehr besaß.

Eigenschaften


Verlag / Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG

ISBN-13: M06452

Infos: Softcover, 184 Seiten, Zahlreiche Abbildungen

Verpackungsgewicht: 292 Gramm

Verpackungsmaße (LxBxH): 22 15 1,2 cm

24,99

Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG Co. KG

Softcover, 184 Seiten, Zahlreiche Abbildungen

Lieferstatus: Nur noch wenige Stück auf Lager

Artikelnummer: M06452

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei innerhalb Europas
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kein Mindestbestellwert
 

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Bitte schreiben Sie die erste Bewertung.

Freie Waffen für den Eigenschutz

Freie Waffen für den Eigenschutz

Deutschland ist unsicherer denn je, und das nicht nur für Frauen!

Wir befinden uns in einem Zeitalter des fortschreitenden Zerfalls der inneren Sicherheit. Es tummeln sich so viele Kriminelle auf unseren Straßen wie nie zuvor. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Wenn der Staat seinen Aufgaben nicht mehr nachkommt und man Angriffe auf Leib und Leben befürchten muss, dann ist es an der Zeit, sich selbst zu schützen. Genau das kann man mit freien Waffen, die dabei helfen, sich adäquat zu verteidigen.

Jetzt zum Buch
Nach oben
×
4.91 / 5.0
SEHR GUT